Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Universitätsbibliothek
Bildinformationen anzeigen

Foto: Moritz Götte Fotografie

Arbeitsplätze

Die UB Paderborn ermöglicht ihren Nutzerinnen und Nutzern das kostenfreie Arbeiten

Es besteht die Möglichkeit, Tischapparate einzurichten.

Es gibt keine Möglichkeit einer Arbeitsplatzreservierung. Wer seinen Arbeitsplatz für eine kurze Pause verlassen möchte, muss eine Pausenscheibe benutzen.

Leseplätze

Es stehen zur Zeit zur Verfügung:

  • in der Eingangsebene (ohne Fachbibliothek Kunst- und Medienwissenschaften):  
    21 Einzelarbeitsplätze
    16 Einzelarbeitsplätze im Zeitungslesebereich
    57 Gruppenarbeitsplätze (im Notebook-Café)
  • in der Fachbibliothek Kunst- und Medienwissenschaften (Ebene 1):
    57 Einzelarbeitsplätze (davon 3 barrierefreie Arbeitsplätze)
    4 Einzelarbeitsplätze im Loungebereich
  • in der Fachbibliothek Geisteswissenschaften (Ebene 2): 
    39 Einzelarbeitsplätze
  • in der Fachbibliothek Naturwissenschaften (Ebene 3):
    79 Einzelarbeitsplätze
    78 Gruppenarbeitsplätze
  • in der Fachbibliothek Sprach- und Literaturwissenschaften (Ebene 4):
    56 Einzelarbeitsplätze
  • in der Fachbibliothek Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Ebene 5):
    94 Einzelarbeitsplätze
    64 Gruppenarbeitsplätze

PC-Arbeitsplätze

Die PC-Arbeitsplätze unterscheiden sich in Internet- und Intranet-Arbeitsplätze.

Die Intranet-PCs stehen allen Nutzerinnen und Nutzern der UB kostenfrei zur Verfügung. Eine persönliche Anmeldung ist nicht erforderlich (anonymer Zugang). Über sie ist ein Zugang zu den WWW-Seiten der Universität, zum Katalog, zu den von der UB lizenzierten Datenbanken und elektronischen Volltexten sowie zu anderen ausgewählten elektronischen Angeboten möglich.

Die Internet-PCs stehen für die Hochschulangehörigen (Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende) kostenfrei zur Verfügung. Eine ausnahmsweise Zulassung externer Nutzerinnen und Nutzer ist nur möglich, wenn ein wissenschaftliches oder berufliches Interesse nachgewiesen wird; ein formloser schriftlicher Antrag ist an das "Informationszentrum" zu richten.

Die persönliche Anmeldung an den Internet-PCs ist für Hochschulangehörige mit Bibliotheksausweisnummer und Passwort möglich.

An allen PCs ist der Ausdruck und der Dateiexport von Rechercheergebnissen und Volltexten möglich.

Wir bitten um Beachtung der PC-Nutzungsbedingungen der Universitätsbibliothek Paderborn!

Es stehen zurzeit zur Verfügung:

  • in der Eingangsebene (ohne Fachbibliothek Kunst- und Medienwissenschaften):
    47 PC-Arbeitsplätze (davon 45 Internet-PCs und 2 Multimedia-PCs)
  • in der Fachbibliothek Kunst- und Medienwissenschaften (Ebene 1):
    3 PC-Arbeitsplätze (davon 0 Internet- und 3 Intranet-PCs)
  • in der Fachbibliothek Geisteswissenschaften (Ebene 2):
    6 PC-Arbeitsplätze (davon 2 Internet- und 4 Intranet-PCs)
  • in der Fachbibliothek Naturwissenschaften (Ebene 3):
    5 PC-Arbeitsplätze (davon 0 Internet- und 5 Intranet-PCs)
  • in der Fachbibliothek Sprach- und Literaturwissenschaften (Ebene 4):
    6 PC-Arbeitsplätze (davon 0 Internet- und 6 Intranet-PCs)
  • in der Fachbibliothek Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Ebene 5):
    5 PC-Arbeitsplätze (davon 0 Internet- und 5 Intranet-PCs)

Multimedia-Arbeitsplätze

Es stehen Ihnen zurzeit kostenfrei zur Verfügung:

  • in der Eingangsebene der UB (in der Nähe des "Informationszentrums")
    2 Multimedia-PCs mit angeschlossenem Scanner

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese PC-Arbeitsplätze primär für das Arbeiten mit CD-ROMs, das Scannen von Büchern aus dem Bestand der UB oder für den Ausdruck vorhandener Dateien vorgesehen sind und für solche Zwecke kurzfristig zur Benutzung freigegeben werden müssen. Für die Bearbeitung Ihrer Hausarbeiten oder anderer Studienaufgaben nutzen Sie bitte die PC-Arbeitsplätze in den Poolräumen des IMT.

Notebook-Arbeitsplätze

Die gesamte UB ist mit Sende-/Empfangsstationen (access points) für das - vom Zentrum für Informations- und Medientechnologien (IMT) gepflegte - universitäre Funknetz ausgestattet, so dass es im gesamten Benutzungsbereich möglich ist, über die privaten Notebooks Informationen über das Internet zu empfangen und zu senden.

Voraussetzung für das Zustandekommen einer Internetverbindung ist, dass die Notebooks mit einer Funk-LAN-Karte (W-LAN) ausgestattet sind und ein Account existiert (Anmeldung beim IMT).

Auch Gäste der Universität können das WLAN nutzen, sofern sie sich über EDUROAM beim Rechenzentrum ihrer Heimatuniversität authentifizieren können.

Informationen hierzu finden sich auf den Seiten des IMT unter: https://imt.uni-paderborn.de/wlan-zugang/.

Sollten wider Erwarten Probleme mit dem Funknetz auftreten (keine bzw. zu langsame Verbindung), so steht die Bibliotheks-IT als Ansprechpartner zur Verfügung. Von dort wird das Problem an das IMT weitergeleitet.

In zahlreichen Zonen der UB ist es möglich, Notebooks an die Stromversorgung der UB anzuschließen.

Beratung zum Funknetz wird vom Team des "Notebook-Cafés" (Gruppenarbeits- und Veranstaltungsraum) im Eingangsbereich der UB während der Supportzeiten sowie per Telefon oder E-Mail durchgeführt.

Weitere Infos hierzu unter: http://nbc.uni-paderborn.de.

Für Frauen vorgesehene Leseplätze

Um ein sicheres Arbeiten auch in den späten Abendstunden zu ermöglichen, werden im Eingangsbereich der Bibliothek in der Nähe des Informationszentrums 2 Lesearbeitsplätze für Frauen bereitgestellt. Diese sind in der Zeit von 20 bis 24 Uhr für Frauen vorgesehen bzw. müssen für diese zur Benutzung freigegeben werden.

Außerdem besteht die Möglichkeit, gegen Hinterlegung des Bibliotheksausweises ein sogenanntes Bodyalarmgerät an der Ortsleihtheke auszuleihen. Dieses kann bei Gefahr in einfacher Weise betätigt werden und löst dann einen lauten Alarmton aus.

Leseraum (Rara-Leseraum)

Im Leseraum (Rara-Leseraum) können unter Aufsicht und unter Beachtung besonderer Auflagen besonders schützenswerte Werke eingesehen werden. Dieses gilt sowohl für Werke aus dem Bestand der UB als auch für solche, die über die Fernleihe aus anderen Bibliotheken entliehen wurden.

Der Leseraum, der 2 Arbeitsplätze bietet, befindet sich in den Räumen des Sachgebiets Fernleihe und Digitalisierung (BI 4-102) und ist über die Ebene 3 der UB (Treppenaufgang neben der Informationstheke der Fachbibliothek Naturwissenschaften) erreichbar. Er ist zugänglich und nutzbar montags bis freitags von 9.00 bis 15.00 Uhr sowie nach Vereinbarung mit den Mitarbeitenden des Sachgebiets Fernleihe und Digitalisierung (Fon 0 52 51 / 60 20 52 - E-Mail: fernleihe(at)ub.uni-paderborn(dot)de).

Die Universität der Informationsgesellschaft