Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Universitätsbibliothek
Bildinformationen anzeigen

Foto: Moritz Götte Fotografie


Scannen

Scannen schnell und unkompliziert

Auf jeder Ebene der Bibliothek stehen Aufsichtsscanner zur Verfügung, an denen digitale Kopien in Farbe, Graustufen oder S/W erstellt werden können. Die Abspeicherung erfolgt auf einen USB-Stick. Als Dateiausgabe kann das Format PDF oder JPG gewählt werden. Die Scanner werden über einen Touchscreen intuitiv bedient. Die hier angebotenen Videos  für die Bookeye-Scanner bzw. für die I2s-Scanner zeigen die wichtigsten für das Scannen relevanten Arbeitsschritte.

Die Bookeye-Geräte und einer der in der Eingangsebene (Durchgang zum J-Gebäude) stehenden I2s-Scanner sind mit buchschonenden Buchwippen ausgestattet und besonders für die Erstellung von Digitalisaten aus umfangreicheren Büchern und Zeitschriften geeignet.

In der Eingangsebene und auf Ebene 2 stehen Geräte, die im Sitzen und somit auch von Menschen mit Handicap bedient werden können.

Preise:Dieser Service wird bis auf Weiteres kostenlos angeboten

Scannen mit Bildbearbeitungsprogramm

Im Bereich des Informationszentrums in der Eingangsebene der UB finden Sie an den Multimedia-Arbeitsplätzen zwei Scanner. Hier stehen Ihnen Bildbearbeitungsprogramme zur Verfügung.

Die Scans können auf einen USB-Stick gespeichert oder auf CD-ROM gebrannt werden. Ein Versand von Dateien per E-Mail ist nicht möglich.

Eine Anleitung für das Erstellen von Scans ist als PDF-Dokument auf dem Multimedia-PC installiert.

Preise: Die Nutzung der Scanner ist zurzeit kostenlos.

Mikroformscanner

Im Bereich der Ortsleihe in der Eingangsebene der UB befindet sich ein digitaler Mikroformscanner.

Dieses Gerät ermöglicht das Lesen von Mikrofichen und Mikrofilmen. Die Inhalte dieser Mikroformen können auf DIN A 3- bzw. DIN A 4-Papier gedruckt, auf einem USB-Speichermedium gespeichert oder auf eine CD-ROM gebrannt werden (USB-Stick bzw. CD-ROM-Rohling sind selbst mitzubringen).

Das Gerät kann benutzt werden:
Montag bis Freitag von 7.30 bis 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Der Zugang erfolgt über das im Bereich der Ortsleihe tätige Personal (Tel. 05251/60-2015).

Preise:Drucken auf Papier: 0,25 Euro pro Seite
Speichern auf USB (ist selbst mitzubringen): 1,00 Euro
Brennen auf CD-ROM (ist selbst mitzubringen):2,00 Euro

Scannen (AStA)

Der AStA bietet an den in der UB stehenden Multifunktionsgeräten eine Scanmöglichkeit an. Diese Geräte befinden sich auf den Ebenen 2 und 4 und können mit einer Copycard benutzt werden. Die Dateiausgabe erfolgt im PDF-Format. Scans können unter der Adresse: copycard.upb.de abgerufen werden.

Dieser Service wird vom AStA der Universität betrieben; d.h. dass der AStA für die Funktionsfähigkeit der Geräte verantwortlich ist. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den AStA-Copyservice, Tel.: werktags 05251/60-3178 oder per E-Mail: info(at)asta-copyservice(dot)de.

Preise: Das Scannen einer Seite kostet an den AStA-Multifunktionsgeräten 0,01 Euro.

Kopieren

Kopieren (AStA)

Kopierer, die von allen Nutzerinnen und Nutzern der UB genutzt werden können, befinden sich auf Ebene 2 und Ebene 4 der Bibliothek. In der Ebene 4 ist zusätzlich ein Farbkopierer aufgestellt.

Das Kopieren ist mit einer AStA-Copycard (diese wird auch für das Scannen und Drucken an den AStA-Multifunktionsgeräten benötigt) möglich. Sie ist erhältlich im AStA-Copyservice und auf Ebene 4 der UB (Kopierraum), zum Preis von 5,00 Euro (1,00 Euro Guthaben plus 4,00 Euro Pfand). An diesen Automaten können Copycards mit Beträgen von 5, 10, 20 oder 50 Euro auch wieder aufgeladen werden.

Münzkopierer stehen in der Bibliothek auf Ebene 2 und auf Ebene 4 zur Verfügung.

Die Kopierer werden vom AStA der Universität betrieben; d.h. dass der AStA für die Funktionsfähigkeit der Geräte verantwortlich ist. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den AStA-Copyservice, Tel.: werktags 05251/60-3178 oder per E-Mail: info(at)asta-copyservice(dot)de.

Preise:Pro Blatt werden für Schwarz/Weiß-Kopien 0,05 Euro und für Farbkopien 0,20 Euro berechnet. Das Kopieren auf OHP-Folien kostet 0,40 Euro. Auf Ebene 4 befindet sich ein Multifunktionsgerät mit DIN A3 Papier. Das Blatt kostet  0,10 Euro.

Kopieren für Mitarbeitende der Universität (Dienstkopierer)

In der Bibliothek befinden sich auf Ebene 2 zudem Dienstkopierer für die Mitarbeitenden der Universität. Zu deren Nutzung wird eine Kopierkarte benötigt. Diese erhalten die Mitarbeitenden in der Hausdruckerei der Universität.

Preise: Eine Kopie kostet z.Zt. 0,05 Euro.

Drucken (AStA)

Bei allen im Benutzungsbereich der UB stehenden PCs ist die Möglichkeit des Druckens und des Dateiexports aus dem Datenbankenangebot der UB gegeben.

Siehe hierzu ⇒Hinweise zum Drucken und Dateiexport aus dem Datenbankenangebot an den PC-Arbeitsplätzen der UB.

Von den PCs ansteuerbare Drucker befinden sich in der Eingangsebene, Ebene 2 sowie Ebene 4 der UB (außerdem im AStA-Copyservice).

Die Drucker werden vom AStA der Universität betrieben; d.h. dass der AStA für die Funktionsfähigkeit der Geräte verantwortlich ist. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den AStA-Copyservice, Tel.: werktags 05251/60-3178 oder per E-Mail: info(at)asta-copyservice(dot)de.

Preise:Pro Blatt werden für Ausdrucke 0,05 Euro berechnet.
Suche im Katalog
§ 16 Abs. 1 Benutzungsordnung:

(1) Die Benutzerin bzw. der Benutzer verpflichtet sich, bei der Nutzung von Medien, Software, Dokumentationen und Daten die geltenden urheberrechtlichen Bestimmungen zu beachten. Dies betrifft insbesondere das Vervielfältigen von Werken, Software und Daten und die anschließende Nutzung. Die Lizenzbedingungen, unter denen Informationen, Dokumente, Daten oder Software zur Verfügung gestellt werden, sind zwingend zu beachten.

Die Universität der Informationsgesellschaft