Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Universitätsbibliothek
Bildinformationen anzeigen

Foto: Universitätsbibliothek

Bibliothek Dr. Franz Schonauer

Die Universitätsbibliothek Paderborn erwarb im Jahr 1989 mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen sowie der Stadtwerke Paderborn die Bibliothek des Schriftstellers und Publizisten Dr. Franz Schonauer.

Dr. Franz Schonauer (19.02.1920 - 14.06.1989) war nach leitender Funktion in mehreren Literaturverlagen als freier Schriftsteller und Journalist tätig. Er stand der "Gruppe 47" nahe und hat das literarische Leben der Bundesrepublik vierzig Jahre lang kritisch und essayistisch begleitet. Wichtige Arbeiten galten der 'Literatur im Dritten Reich', dem Werk Ernst Jüngers, Max von der Grüns und anderen Autoren der Nachkriegszeit.

Der etwa 9.500 Bände umfassende Bibliotheksbestand umfasst u.a. zahlreiche Erst- und Werkausgaben von deutschsprachigen Autoren wie Alfed Andersch, Johannes Bobrowski, Günter Eich, Erich Fried und Arno Schmidt und vielen anderen, auch weniger bekannten Autoren sowie Übersetzungen europäischer und amerikanischer Literatur des 20. Jahrhunderts, ferner Spezialsammlungen zu Gottfried Benn und Ernst Jünger sowie literatursoziologische Werke aus dem Umfeld von Georg Lukacs.

Die Werke wurden in die systematische Freihandaufstellung der UB integriert.

Die Universität der Informationsgesellschaft