Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Universitätsbibliothek
Bildinformationen anzeigen

Foto: Universitätsbibliothek

Zugschwerdt'sche Leihbibliothek

Die Zugschwerdt'sche Leihbibliothek (Bad Reichenhall) enthält ca. 1.600 überwiegend deutsche, zudem auch französische Publikationen vorwiegend aus der Zeit von 1840 - 1910. Sie stellt ein typisches Beispiel für eine der in Deutschland im 18. und 19. Jahrhundert entstandenen kleinstädtischen Leihbibliotheken dar, die der breiten Bevölkerung Zugang zur viel gelesenen Literatur, meist in Romanform, boten. Damit ist sie vor allem von Interesse für die Erforschung der Sozialgeschichte populärer Lesestoffe und der Leihbibliothek als literarischer Vermittlungsinstanz.

Die 1989 von der Universitätsbibliothek Paderborn antiquarisch erworbene Sammlung ist geschlossen im Magazin der UB Paderborn aufgestellt. Sie ist im Katalog der Bibliothek erschlossen. Eine Übersicht über die in der Sammlung enthaltenen Titel erhalten Sie hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft