Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Universitätsbibliothek
Bildinformationen anzeigen

Foto: Universitätsbibliothek

Mitteilungen 2002

November 2002

Datenbank SPORTDiscus

25.11.2002: Mit der Datenbank SPORTDiscus wertet das Sport Information Resource Centre u.a. über 2.100 hauptsächlich englischsprachige Zeitschriften aus den Gebieten Sportmedizin, Biomechanik, Sportpsychologie, Training, Fitness usw. aus. Der Test-Zugriff ist bis Mitte Januar 2003 über den Datenbankanbieter EBSCO für den Campus Paderborn freigeschaltet. Markieren Sie einfach SPORTDiscus unten in der Datenbank-Liste und klicken Sie auf den Continue-Button.

'Tag der offenen Tür' am 10.11.2002 war ein voller Erfolg!

Zahlreiche Besucher informierten sich über das Informationsangebot der Bibliothek und versuchten auch ihr Glück beim Bibliotheks-Quiz. Beim Basar wurden 2.918 Bücher und 163 Zeitschriften verkauft, sodass nun mehr als 2.300  Euro dem Erwerbungsetat der Bibliothek wieder zufließen.

Neu: Wirtschaftsdatenbank 'Business Source Premier' (EBSCO)

In der Datenbank werden wissenschaftliche und praxisbezogene Zeitschriften (davon ca. 1.250 Titel "peer-reviewed") aus den Fachgebieten Management, Finanzwirtschaft, Rechnungswesen, Auslandsgeschäft, Volkswirtschaft usw. ausgewertet. Im Volltext stehen derzeit etwa 2.800 Zeitschriften zur Verfügung, die Datenbank enthält aber bibliographische Angaben und Abstracts zu Artikeln aus über 3.300 Zeitschriften. Business Source Premier bietet überdies Firmeninformationen zu ca. 5.000 der größten Unternehmen der Welt an und enthält zahlreiche 'Country Economic Reports'.

Ausstellung "20 Jahre Gastdozentur für Schriftstellerinnen & Schriftsteller"

[weitere Informationen]

"Faszination Universität" - Tag der offenen Tür am 10.11.2002

[weitere Informationen]

Oktober 2002

Newsletter der UB

Neue Datenbank- und Internet-Angebote der Bibliothek, Infos zu aktuellen Schulungsterminen und Einführungskursen... wenn Sie regelmäßig und automatisch per Mail über das Neueste aus der Universitätsbibliothek informiert werden wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter, den Sie einfach per WWW-Formular abonnieren können.

Literaturbestand der Sportwissenschaften

Der Literaturbestand der Sportwissenschaften ist aus Platzgründen auf Ebene 3 verlagert worden.

Virtueller Rundgang durch die Bibliothek

Die Universitätsbibliothek ein Buch mit sieben Siegeln? - Um Ihnen die Orientierung ein wenig zu erleichtern, bieten wir ab sofort einen Virtuellen Rundgang durch die Bibliothek an.

September 2002

Notebook-Café

06.09.2002: Durch die flächendeckende Verbreitung von Notebooks für den Zugang zur Diensteinfrastruktur entsteht ein Bedarf an Beratung und Schulung für Studierende, die im Umgang mit Computern und dem Internet weniger versiert sind. Dieser Bedarf soll durch ein studentisch organisiertes Notebook-Café abgedeckt werden, welches neben einem (für Notfälle eingeschränkten) Internet-Zugang und Beratung in Problemfällen auch Empfehlungen für die Beschaffung von Hard- und Software sowie Zugangsmöglichkeiten zum Internet erarbeitet. Mit dem Notebook-Café eng verwandt ist das Technologie-Kompetenzzentrum, das sich freilich speziell an Frauen wendet. Das Notebook-Café - und mit ihm das Technologie-Kompetenzzentrum - ist räumlich im Eingangsbereich der Universitätsbibliothek (ehemaliger Gruppen- und Vortragsraum) angesiedelt. (s.a. Pressemitteilung vom 06.09.2002)

Ausstellung 'Was denkt die Maus am Donnerstag?'

[weitere Informationen]

August 2002

Fernleihverfahren und Auslagenerstattung werden neu geregelt

Durch einen Erlass des Ministeriums für Schule, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen vom 25.07.2002 (AZ: 514 - 5.02.10.12) werden das Fernleihverfahren und die Auslagenerstattung neu geregelt. Für eine Übergangsfrist werden die Online-Fernleihe für rückgabepflichtige Medien sowie die Bestellform JASON-Fernleihe für nicht-rückgabepflichtige Medien noch mit den Transaktionsnummern im Wert von 0,25 EURO ("blaue TANs") bearbeitet. Voraussichtlich zum 01.01.2003 werden diese Transaktionsnummern ungültig und können nicht umgetauscht werden. Voraussichtlich ab dem 01.01.2003 wird die Gebühr für jede Online-Fernleih- und JASON-Bestellung 1,50 EURO betragen. Ebenso wird der konventionelle Leihschein dann 1,50 EURO kosten. Vor dem Stichtag erworbene Leihscheine werden dann ungültig. Hier finden Sie weitere Informationen zur Neuregelung des Fernleihverfahrens.

Artikeldatenbank JADE

Der Anteil ausgewerteter Zeitschriftenartikel aus der Internationalen Bibliographie der Zeitschriftenliteratur (IBZ) und Periodical Content Index (PCI) wurde innerhalb der Artikeldatenbank JADE erheblich erweitert. In der JADE-Datenbank sind damit über 25 Millionen Zeitschriftenartikel verzeichnet, die über das Dokumentliefersystem JASON bestellbar sind. Aus lizenzrechtlichen Gründen sind die Datenbanken IBZ und PCI nur auf dem Campus Paderborn innerhalb der JADE-Datenbank nutzbar.

Juni 2002

Zeitungen und Magazine

Neuer Service: Im Menü Digitale Volltexte finden Sie unter Zeitungen und Magazine eine Auswahl lokaler, nationaler und internationaler Tages- und Wochenzeitungen sowie in- und ausländischer Magazine. Durch Klick auf einen Titel erfahren Sie auf einen Blick, ob wir die Papierausgabe besitzen, ob der Titel online via Internet zur Verfügung steht, oder ob wir ältere Jahrgänge auf CD-ROM oder Mikrofilm im Bestand haben.

Bücherbasar

Der diesjährige Bücherbasar der Bibliothek findet am 13.06. statt.

Digitale Bibliothek Deutscher Klassiker

03.06.2002: Die Digitale Bibliothek Deutscher Klassiker steht für einen kostenfreien Test für zwei Monate zur Verfügung. Campus-Nutzer haben damit Zugriff auf 55 digitalisierte Bände des Deutschen Klassiker Verlages, die die Werkausgaben folgender Autorinnen und Autoren umfassen: Achim von Arnim, Bettine von Arnim, Georg Büchner, Joseph von Eichendorff, Johann Gottfried Herder, Friedrich Hölderlin, Gottfried Keller, Heinrich von Kleist, Johann Gottfried Seume, Theodor Storm, Karl August Varnhagen von Ense und die Gebrüder Grimm.

Business Source Elite

03.06.2002: Für Wirtschaftswissenschaftler/innen: Die Datenbank Business Source Elite enthält Volltextdokumente aus ca. 1060 Zeitschriften sowie Firmeninformationen von Dun & Bradstreet für etwa 3 Mio. Unternehmen. Auf dem Campus haben Sie einen Test-Zugriff bis Ende Juli 2002.

Neu gestaltete Homepage

Die neu gestaltete Homepage präsentiert unsere Dienstleistungen in einem moderneren Design. Finden Sie das Ergebnis gelungen? Anregungen, Lob und Kritik können Sie in unseren Briefkasten werfen.

Mai 2002

Druck- und Exportmöglichkeiten in der UB

In Zusammenarbeit mit dem AStA und OCE ist es jetzt möglich, Rechercheergebnisse und Volltexte von den PC-Arbeitsplätzen in der Bibliothek aus an einen Kopierer zu senden und dort auszudrucken. Hier finden Sie alles zu den Druck- und Exportmöglichkeiten in der UB.

Samstags längere Öffnungszeiten

Seit dem 01.05.2002 ist die UB Paderborn auch samstags bis 18.00 Uhr geöffnet.

April 2002

Online-Fernleihe für Bücher

08.04.2002: Neuer Service: Online-Fernleihe für Bücher. In Ergänzung zu unserem Bestellsystem JASON für Zeitschriftenaufsätze können Sie nun auch Bücher aus anderen Bibliotheken online bestellen.

Die Universität der Informationsgesellschaft