Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information

Photo: Universitätsbibliothek

Mitteilungen 2019

März 2019

"Lange Nacht des Schreibens" am 07./08.03.2019 in der Universitätsbibliothek

[weitere Informationen]

Februar 2019

Toilettensanierung in der Universitätsbibliothek

[weitere Informationen]

Joint ArtVenture - Fotografische Begegnungen. Ausstellung in der Universitätsbibliothek Paderborn  vom 07.-20.02.2019

[weitere Informationen]

"INFOTAG für Schülerinnen und Schüler 2019" am 04.02.2019 der Universität Paderborn

[weitere Informationen]

Januar 2019

Pausenscheiben für ein faires Miteinander

Mit Beginn der Prüfungszeit rund um das Ende des Wintersemesters nimmt die Nachfrage nach Arbeitsplätzen in der Bibliothek erheblich zu. Um Platzreservierungen zu vermeiden und eine faire Belegung der Arbeitsplätze zu unterstützen, bieten wir Ihnen in unseren Arbeitsplatzbereichen Pausenscheiben an, die wie Auto-Parkscheiben funktionieren: Beim Verlassen des Arbeitsplatzes stellen Sie den Beginn Ihrer Pause ein. Nach 30 Minuten bzw. 60 Minuten in der Mittagszeit darf der Platz von anderen Bibliotheksbenutzerinnen und -benutzern belegt werden

"BrainBreak" in der Bibliothek – Angebot erweitert

Das Angebot "BrainBreak" – kurze zehnminütige Pausen, in denen unter Anleitung von Trainerinnen und Trainern von mein beneFIT@upb.de in der Bibliothek kleine Entspannungs- und Konzentrationsübungen durchgeführt werden – wird erweitert.

Die BrainBreaks finden dienstags und donnerstags um 14:00 und 15:00 Uhr und zusätzlich bis zum Semesterende auch mittwochs um 10:00 und 11:00 Uhr statt. Treffpunkt in der Bibliothek ist der Übergang von Ebene 4 zur neuen Fachbibliothek Ebene 2 im Gebäude I.

Das Angebot für Studierende ist eine Kooperation von mein beneFIT@upb.de und der Universitätsbibliothek. Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten von mein beneFIT@ubp.de.

Elsevier: Keine Lizenzierung von Online-Zeitschriften

In Abstimmung mit dem Präsidium der Universität Paderborn hat die Universitätsbibliothek ihren bis zum 31. Dezember 2018 laufenden Vertrag mit Elsevier über die Lizenzierung von Online-Zeitschriften des Verlages nicht verlängert. Dies geschah vor dem Hintergrund der seit 2016 erfolglos verlaufenen Bundeslizenz-Verhandlungen der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), die im Auftrag der Allianz der Wissenschaftsorganisationen mit Elsevier im Rahmen des Projektes DEAL geführt werden. 2016 und 2017 hatten 189 Bibliotheken und Einrichtungen ihre Verträge mit Elsevier gekündigt oder nicht verlängert, 2018 folgten mit der Universität Paderborn weitere Einrichtungen.

Für diejenigen Zeitschriften(jahrgänge), für die bis Ende 2018 bzw. in zurückliegenden Jahren Abonnements existierten, besitzt die UB Archivrechte; daher besteht hier weiterhin die Möglichkeit zur Nutzung. Zugriff ist zudem weiter möglich auf die per Nationallizenz lizenzierten Backfiles-Jahrgänge von Elsevier-Zeitschriften, die je nach Titel die Jahre 1907 bis 2002 umfassen.

Für Angehörige der Universität Paderborn beschafft die UB über die Fernleihe Aufsätze aus nicht mehr im Volltext verfügbaren Elsevier-Zeitschriften und übernimmt die Kosten hierfür.

Genauere Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.ub.uni-paderborn.de/recherche/ezb/elsevier/

SPUREN - das Leben junger Strafgefangener in der JVA Hövelhof. Fotoausstellung in der Universitätsbibliothek Paderborn vom 08. bis 27.01.2019

[weitere Informationen]

Mobile Art Wettbewerb 'Perspektiven' bis 18. Februar 2019

Welche gestalterischen und künstlerischen Möglichkeiten stecken in mobilen Endgeräten? Beteiligen Sie sich mit einem per Smartphone oder Tablet erstellten Foto am Wettbewerb der Professur Kunstdidaktik mit besonderer Berücksichtigung von Inklusion. Egal ob als Einzelleistung oder im Team, ob in der Freizeit, an der Uni oder in anderen Kontexten produziert: Mitmachen können alle Studierenden der Universität Paderborn.

Die gelungensten Arbeiten werden in der Universitätsbibliothek ausgestellt und auf einer virtuellen Plattform gezeigt. Die drei besten Einreichungen werden mit hochwertigen Sachpreisen ausgezeichnet. Einsendeschluss ist der 18. Februar 2019.

Nähere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf den Seiten des Instituts für Kunst / Musik / Textil.

The University for the Information Society